Die Präventivzahnmedizin!

Die Gesunderhaltung des Kauorgans ist ein Grundpfeiler der Zahnmedizin.

Nur der „Geschulte“ Patient ist in der Lage zu erkennen, ob und inwieweit er zahnärztliche Hilfe bei der Erhaltung der Gesundheit braucht.

Wir möchten Sie schlau machen, dazu gehört die richtige Ernährung, welche Medikamente sie einnehmen, Schwangerschaft und Anzahl über Geburten spielen ebenso eine wesentliche Rolle, wie Beruf, Alter und Geschlecht. Welche Hilfsmittel werden zur Mundhygiene benutzt.

Also eigentlich ist alles wichtig, lassen Sie sich beraten.